Termingeld

Das Termingeld gehört ganz klar zu den klassischen Geldanlagen auf dem Markt, denn es wird von den Banken schon sehr lange angeboten und hat sich aufgrund seiner Verlässlichkeit eigentlich immer bewährt. Zum Termingeld gehören dabei zwei verschiedene Variante, von denen eine das sehr bekannte Festgeld darstellt und die andere das Kündigungsgeld, welches auf den Märkten bei weitem nicht so eine große Verbreitung erfährt. Der Unterschied zwischen diesen beiden Varianten liegt darin, dass beim Festgeld sowohl die Anlagesumme, als auch der Zeitraum und die Zinsen vorher festgelegt werden und beim Kündigungsgeld kein fester Zeitraum existiert, sondern lediglich eine Kündigungsfrist im Vertrag fixiert wird.

Termingeld Anlagen bringen eine hohe Sicherheit mit sich

Wer eine Geldanlage in Termingeld wagt, setzt im Normalfall auf Nummer sicher, denn das Kapital unterliegt als Zinseinlage der gesetzlichen Einlagensicherung, die aktuell (2010) alle Einlagen bis 50.000 Euro inklusive Zinsen zurückerstattet, falls die Bank Insolvenz anmelden muss. Darüber hinaus kann man gerade in Deutschland sogar eine hundertprozentige Einlagensicherung erhalten, denn viele Banken nutzen freiwillige Einlagensicherungssysteme, die Kundeneinlage mit Millionenbeträgen pro Kunde absichern und somit die Angst vor Verlusten größtenteils zerstreuen können. Darüber hinaus kann man seine Finanzen auch dahingehend ordnen, dass schon zu Beginn der Geldanlage klar ist, welche Zinsen künftig hereinkommen werden.

In Bezug auf die Rendite ist man sehr an das allgemeine Zinsniveau gebunden

Die Rendite beim Termingeld kann mitunter recht gute Werte erreichen, jedoch kommt es sehr auf das allgemeine Zinsniveau an. Liegen die Leitzinsen allgemein hoch, dürfte auch eine attraktive Termingeld Rendite nicht allzu schwer zu finden sein, wohingegen bei niedrigen Leitzinsen auch die Termingeld Zinsen eher gering ausfallen. Wer in jeder Situation das Maximum herausholen möchte, sollte vor einer Entscheidung für einen Anbieter zunächst einen Termingeld vergleich durchführen, denn dieser sorgt für Klarheit und zeigt einen Überblick über die Marktgegebenheiten, so dass die Auswahl später sehr leicht fallen dürfte.

Termingeld ist und bleibt eine interessante Anlageoption

Unter dem Strich lässt sich das Termingeld als eine sehr interessante Anlageoption bezeichnen, die aufgrund der hohen Kapitalabsicherung und der Renditesicherheit auf jeden Fall nicht außer Acht gelassen werden sollte. Natürlich gibt es dabei Unterschiede zwischen den einzelnen Anbietern, die sich jedoch mit einem Termingeld Vergleich durchaus erkennen und entsprechend ordnen lassen. Wenn auch Sie eine sichere Geldanlage suchen und ihr Kapital trotzdem recht rentabel anlegen möchten, sollten Sie sich das Termingeld auf jeden Fall einmal näher ansehen, denn es bringt einige Vorteile mit sich, die man sonst so nicht findet.